Sag´ bescheid

Liebe mit Bedingungen

DEN CHRISTENFREUND LIEBEN, DAS KANN JEDER.

WIE SIEHT’S MIT DEM NÄCHSTEN AUS, DER EINFACH NICHT GLAUBEN WILL?

KAI HEUBERGER PLÄDIERT FÜR LIEBE UNABHÄNGIG VOM TAUFSCHEIN.

Mein Mitbewohner ist eigentlich ein ganz cooler Typ. Nach drei Jahren, in denen ich nun schon mit ihm in einer WG wohne, kann ich das wirklich sagen. Er ist ordentlich, schließt nach getaner Arbeit stets den Klodeckel, hinterlässt keine Zahnpastareste im Waschbecken und lässt vor allem nichts im Kühlschrank vergammeln. Musikalisch sind wir zwar nicht immer ganz auf einer Wellenlänge, aber wir kommen trotzdem ganz gut miteinander klar. Wenn ich es mir recht überlege, kommen wir sogar ziemlich gut miteinander aus. Wir stehen gerade gemeinsam die Examenszeit durch, lernen gemeinsam, kochen zusammen, reden über Ernstes und Blödsinn, schauen Fußball, trinken Bier und gehen feiern. Soweit wäre alles schön und wunderbar, wenn es da nicht dieses klitzekleine Problem gäbe: Er ist kein Christ.

Du willlst den ganzen Artikel lesen? Dann bestell dir DRAN NEXT und teste das Magazin.

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  0

Kommentar verfassen