Sag´ bescheid

Die Stadt, wie sie uns gefällt

Warum Quartiersarbeit im Trend liegt

Wer am Sonntagabend den „Tatort“ im Wittener Wiesenviertel allein vor seinem Fernseher schaut, ist selbst Schuld. Nein, echte Szene-Wittener trifft man jetzt im Knuts auf ne Fritz-Kola vor der Großbildleinwand. An anderen Tagen sieht man hier Freunde, die den lauen Sommerabend im Garten genießen, Mamas, die gemeinsam stricken, ein Französischstammtisch, der bei einer Flasche Wein plaudert oder Kreative, die über ihre Laptops gebeugt neue Projekte planen.

In immer mehr Städten machen sich junge Kreative daran, sich für eine neue Art von Nachbarschaft zu engagieren. Denn nur wer mitmacht, gestaltet die Stadt von morgen.

Du willst den ganzen Artikel lesen? Dann bestell dir DRAN NEXT und teste das Magazin.

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  0

Kommentar verfassen