Sag´ bescheid

Eine andere Sicht auf die Welt

Delfine in den Wellen, Basketballspiele an Deck und ungestörte Ruhe – so sieht die Reise auf einem Containerschiff aus. Anja Reumschüssel über einen herrlich einsamen Ort.

Wenn ihr das stählerne Herz das kochend heiße Öl durch die Adern pumpt, zittert sie am ganzen Körper. Trotzig kämpft sich die Ever Chivalry in dieser Nacht durch die Elbe, während der Wind um die Ecken der Aufbauten heult und an den zugeschraubten Fenstern rüttelt. Aber im Inneren des Schiffs sind die menschlichen Stimmen verstummt. Es ist, als sei ich ganz allein in diesem metallenen Kasten, zehn Meter über den aufgetürmten Containern, an denen der Wind zerrt und reißt, dass sich ihr metallisches Ächzen und Stöhnen unter das Heulen des Windes mischt. Am nächsten Morgen leuchten die Container rot, grün und blau im goldenen Morgenlicht.

Du willst den ganzen Artikel lesen? Dann bestell dir DRAN NEXT und teste das Magazin.

 

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  0

Kommentar verfassen