Sag´ bescheid

„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“

Mit dem Partner über den Glauben reden

„Je stärker und natürlicher es in den
Alltag integriert ist, desto leichter
fällt es uns oft.“

Warum nur bin ich so seltsam aufgeregt? Fahrig streiche ich mir eine Strähne aus
dem Gesicht, spüre das Pochen an den Schläfen. Die Worte – längst zurechtgelegt,
weil ich nichts dem Zufall überlassen will. Echt sollen sie klingen, aber vor allem so
gemeint sein. Denn gleich will ich mit meiner Freundin über wirklich wichtige Dinge
reden. Überzeugungen, Glauben, Gott. Wer hätte gedacht, dass das so schwer sein
würde?

Du willst den ganzen Artikel lesen? Dann bestell dir DRAN NEXT und teste das Magazin.

Foto: whatayoufulpicture.de

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  0

Kommentar verfassen