Sag´ bescheid

Was bedeutet es, großherzig zu sein – und bist du es?

Wir sind gespannt auf eure Antworten in den Kommentaren!

(Quelle: pixabay)

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  3

  1. Isi

    „Großherzigkeit ist der Klugheit keine Rechenschaft über ihre Motive schuldig.“ Luc de Clapiers

  2. Ninni

    Großherzigkeit bedeutet für mich, für jeden Menschen, aber auch für jedes Tier und jede Pflanze einen Platz im Herzen zu haben. Für sie dazu sein, auch wenn es für mich gerade schwer ist, mir Zeit für andere nehmen, mich dabei aber nicht selbst zu vergessen, sondern mich genauso wie alle anderen auch wertzuschätzen.
    Manchmal gelingt es mir schon ganz gut, großherzig zu sein. Aber es gibt auch noch viele Situationen, in denen ich es nicht schaffe, meinen Nächsten so zu lieben, wie Jesus es uns aufgetragen hat. Doch ich vertraue darauf, dass ich mit ihm an meiner Seite immer besser und besser werde.

  3. Sylv

    Großherzigkeit ist ein großes Wort, vor allem in der heutigen Zeit, glaube ich.
    Großherzigkeit beinhaltet Toleranz und Akzeptanz, Empathievermögen, Hingabe an den anderen, Nächstenliebe, Offenheit gepaart mit Neugier, Glaube an das Gute im Menschen.
    Ich erhebe nicht den Anspruch, dass diese Umschreibung vollständig ist.
    Großherzig sein erfordert Stärke. Ich bin nicht immer stark. Ich bin auf dem Weg. Manchmal klappt es mit der Großherzigkeit, machmal nicht. Kein Mensch kann so großherzig sein wie Jesus, aber wir sollten ihm nacheifern …

Kommentar verfassen