Sag´ bescheid

Was hält dich auf?

Wir sind gespannt auf eure Antworten in den Kommentaren!

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  13

  1. Linelei

    meine chronischen Schmerzen, die Vorstellung von anderen, wie ich mit dem umgehen soll.

    Und andere alltägliche Dinge.. Wie zum Beispiel, das Suchen von Gegenstände die ich verlegt habe. Meistens finde ich sie dann an den unmöglichsten Orten… 😉

  2. Mirjam

    Blockaden in mir selbst. Ängste, Sorgen, Zweifel an mir und anderen.

  3. Althea

    Ängste und Sorgen

  4. Meli

    Mein Gewissen.

  5. Deborah

    Ein Mensch, der mich versteht und sich für mich interessiert, kann mich aus dem Alltagstrott herausziehen. Diese Momente gehören zu den schönsten überhaupt 🙂

  6. Sonja

    Die Angst von Menschen abgelehnt, bestraft und verletzt zu werden und sie zu verlieren, wenn man seinem eigenen Willen folgt und für diesen einsteht.

  7. Esther

    Die Kälte – im Sommer könnte ich Bäume ausreißen und Pferde stehlen.

  8. Anny

    Oftmals meine eigenen Selbstzweifel.

  9. Hanna

    Die Angst, es nicht allen recht zu machen.

  10. Wiebke

    Ich halte mich selber auf. Überlege anstelle zu Handel und bekomme dadurch nichts hin.

  11. Hanna

    Oftmals der Gedanke immer etwas leisten zu müssen.

  12. Norddeutsches Deichschaaf

    Spendensammler in der Stadt.

  13. Hanna

    Meine Gedanken halten mich oft auf – anstatt Dinge einfach zu tun, denke ich zu lange drüber nach.

Kommentar verfassen