Sag´ bescheid

Wir sehen uns auf Augenhöhe.

Ihr müsst euch auf Augenhöhe begegnen, sonst klappt das nicht mit euch. So oft im Leben geht es darum, eine gemeinsame Ebene zu finden, auf der ein echter Austausch, ein guter Dialog möglich wird. Du kennst das aus der Familie in der Beziehung zu Eltern und Geschwistern. Im Beruf ist es das Verhältnis zu Kollegen und Chefs. Mit deinem Partner suchst du die Augenhöhe. Auch gesellschaftlich und politisch wird die fehlende Augenhöhe immer deutlicher. .
In den seltensten Fällen begegnen sich Menschen per Zufall auf Augenhöhe. Das wäre dann wohl die berühmte Liebe auf den ersten Blick.
.
In der Regel – und das ist das eigentlich Wunderbare – wird die Augenhöhe erst hergestellt. Ich wünsche mir für mich selbst und für alle obenstehenden Beziehungen, die Bereitschaft nach der Augenhöhe zu suchen. Im besten Fall entwickeln die Hochgewachsenen diese Bereitschaft zurerst, denn es ist viel einfacher, sich etwas zu beugen, als ständig springen zu müssen. Die Bereitschaft, sich auf Augenhöhe zu begeben, zeugt von Respekt, Ernsthaftigkeit & Anerkennung. Die Augenhöhe lässt uns die Realität und Perspektive des Anderen verstehen. Auf Augenhöhe gewinnt jede Botschaft an Wert. Kurzum: Wir sehen nur auf Augenhöhe

#Lautgedacht #diegeschichtezaehlt #augenhoehe #drannext

#Lautgedacht zu Auf Augenhöhe, DRAN NEXT 5/17, S.42
www.daniel-john-riedl.de

Sag´ bescheid

Hinterlasse doch Kommentare  |  0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.